Das andere Babybuch

 

Wissenschaftler wissen: Was Menschenbabys brauchen, hat sich seit Jahrtausenden praktisch nicht geändert. Ihre Bedürfnisse sind echt. Tragen oder Kinderwagen? Kinderbett oder Familienbett? Flasche oder Brust? "Artgerecht – das andere Baby-Buch" hilft Eltern, ihren eigenen Weg zu finden – im Einklang mit der Natur ihres Kindes. Bestseller bei Amazon seit Erscheinen im November 2015!

 

Trailer auf YouTube - Infos beim Verlag - über die Autorin 

Rezensionen

"Keine Fragen offen"

Die Autorin führt uns in die Vergangenheit zurück und erklärt mit sinnvollen Beispielen, die liebevoll beschrieben sind, wie das Baby tickt und wie wir Eltern darauf am sinnvollsten reagieren können ohne uns selbst (als eigenständiges Individuum) zu verlieren. (...) Die Texte sind sehr anschaulich beschrieben und es ist alles liebevoll erklärt. Das Buch mit samt seinen Texten ist so aufgebaut, dass keine Fragen offen bleiben.

Katrin Diermann, Katzenflieder-Blog

"Ein geniales Buch"

Es ist sehr Elternnah geschrieben.Habe selbst zwei Kinder unter 3 und viele Tipps aus dem Buch hab ich entweder erst recht spät oder erst nach langem hin und herprobieren herausgefunden. Schade, dass es das Buch nicht schon vor 4 Jahren gegeben hat.Allein schon die Tipps zur Geburt hätten mir beim ersten Kind diverse Stunden Angst und Ärger erspart.Alles in allem ein Buch, das mir jede Menge Nerven gespart hätte, wenn ich es schon früher gelesen hätte ;)

Rezension auf Bücher.de

Interview: "Artgerecht und alleinerziehend - geht das?"
 

Wie alleinerziehende Eltern mit ihrer so gar nicht artgerechten Situation leben können: Nicola Schmidt berichtet, wie man ein Dorf baut, wie man mit Stress umgehen kann und was sie selbst jeden Tag antreibt zu tun, was sie tut.

Interview von Dr. Alexandra Widmer, starkundalleinerziehend.de

"Perspektive der Eltern"

Im Hardcover mit 287 Seiten ist es ein richtig großes Werk geworden, sehr schön illustriert mit zauberhaften Aquarelltönen. Warum es geht? Natürlich um den „artgerecht Ansatz“ vom Anfang der Schwangerschaft über die Geburt bis zum Thema Ernährung, Schlaf, Tragen, Windelfrei, Kinderbetreuung und das Leben als Eltern. Neben den Texten von Nicola finden sich hier immer wieder Gastbeiträge von Experten zu den einzelnen Themenbereichen. Auch sehr schön sind die Kommentare von Eltern „Was ich gern vorher gewusst hätte…“, die die Texte zwischendrin auflockern und die Perspektive der Eltern einbringen.

Susanne Mierau auf Geborgen-wachsen.de

 

 

Interview: "Artgerecht – Wie Kinder artgerecht groß werden"

 

Was ist eigentlich für Menschen artgerecht? Oder vielmehr: Was ist eigentlich für Babys und Kinder artgerecht? Nicola Schmidt beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dieser Frage: Sie gibt Workshops über das natürliche Leben als Familie, leitet die Artgerecht-Camps und hat nun auch ein Buch veröffentlicht mit dem Titel “artgerecht – Das andere Babybuch”. Im Gespräch mit Susanne und Alu erzählt sie uns vor Ort im artgerecht Camp, was “artgerecht” in diesem Zusammenhang eigentlich bedeutet.- 

Interview von @fraumierau und @aluberlin, Mutterskuchen.club

"Eine Revolution"

Es ist eine Revolution, welche „Artgerecht – das andere Babybuch“ in sich birgt. (...) Was die artgerecht-Idee von alleren anderen unterscheidet: Sie bietet und will mehr als bindungsorientierte Erziehung. Als eine der Ersten vertritt Nicola Schmidt in Deutschland öffentlich die Meinung, dass zu einer funktionierenden Eltern-Kind-Beziehung auch ein funktionierendes Netz unterstützender Menschen gehört.

- Rezension von Katharina Wyss, Goldbörse und Faircamp

"Macht Eltern Mut"

Einen einfühlsamen Überblick über die artgerechte und bedürfnisorientierte Art mit seinem Baby und Kind umzugehen beschreibt sie in diesem neu erschienenen Buch. (...)
Ein Detail das mir sehr gefallen hat ist die Idee immer wieder Mütter zu Wort kommen zu lassen, die schreiben, welche Dinge über das Mutter-sein sie gerne bereits früher gewusst hätten. Das macht verunsicherten Eltern Mut.

- Rezension von Christina Law-McLean, entspannt-stillen.de

"Vergesst alle anderen Babybücher!"

Das „artgerecht Baby-Buch“ von Nicola Schmidt ist für mich mit seinen fast 300 Seiten der umfassenste Ratgeber, den es derzeit auf dem hiesigen Babybuchmarkt gibt. Vergesst alle anderen dicken Babybücher! Dieses eine reicht vollkommen und unterstützt frischgebackene Eltern darin eine achtsame, natürliche und gesunde Beziehung zu den wundervollsten Geschöpfen der Welt aufzubauen.

Rezension von Julia Isermann auf ihrem Blog "Frieda-Friedlich"